Teilen

Die 3 hippsten Cafés in Stockholm in 2020

von
201 Besucher
Stockholm Café Guide auf deutsch

In diesem Beitrag stelle ich meine Top 3 der hippsten Cafés in Stockholm vor.

Stockholm ist voller Cafés – Ketten, wie Espresso House oder Starbucks sind überall. Doch die eigentlichen Stars sind die kleinen Cafés, die einen ganz besonderen Charme haben, den man so nur in einer der größten Kulturmetropolen der Welt findet: Stockholm.

Es gibt in Stockholm hunderte Cafés. In diesem Dschungel kann man sich manchmal echt schwer zurechtfinden.

Kein Wunder, dass die richtigen Juwelen meistens untergehen. Aber keine Sorge, hier erfährst du, welche hippen Cafés du in Stockholm auf jeden Fall besuchen solltest!

Schwedische Kaffeekultur & Fika – Was ist das?

Cafés sind für viele Stockholmer eine wichtige Begegnungsstätte – hier wird sich mit Freunden und Familie zur Fika getroffen.

Fika ist eine große Tradition in Schweden: man trifft sich mit seinen Liebsten oder den Kollegen auf einen Kaffee. Da darf ein leckeres Stück Kuchen natürlich auch nicht fehlen.

Schwedische FikaSchwedische Fika

Sogar während der Arbeitszeit nehmen sich die Schweden bewusst eine Auszeit um zu plaudern und Kaffee & Kuchen zu genießen.

Die Fika ist ein fester Bestandteil des Lebens in Schweden und tut gerade in der heutigen stressigen Welt richtig gut!

Die besten & hippsten Cafés in Stockholm – Meine Top 3

Café-Fans werden in Stockholm ganz gewiss auf ihre Kosten kommen. So gibt es an beinahe jeder Straßenecke ein oder gleich zwei Café-Häuser.

Die beliebtesten Café-Ketten sind Espresso House, Starbucks, Wayne’s Coffee und Café Nero. Alle Ketten haben ein ähnliches Angebot und der Kaffee schmeckt meiner Meinung nach überall gleich. Auch die Einrichtung ist eigentlich überall vergleichbar gemütlich und muckelig.

Doch die wahren Helden in der Stockholmer Café-Szene sind nicht die Ketten, sondern die kleinen, einzigartigen Cafés.

Hier zeigt Stockholm sein wahres Gesicht. Manchmal hip und alternativ, manchmal schick und sophisticated.

In den nächsten Minuten will ich euch meine drei Lieblingscafés in Stockholm vorstellen. Mit der Zeit werde ich die Liste immer weiter aktualisieren.

Also, vergesst die ollen Café-Ketten und schaut euch die coolsten Cafés Stockholm an!


 
 


Cafe String Das Hipster-Retro Café im hippen Stadtteil Södermalm

Mitten im angesagten Stadtteil Södermalm taucht man im Café String ab in Omas Wohnstube. Vintage-Sofas, gemütliche Sessel, die auch bei Oma im Wohnzimmer stehen könnten, und jede Menge Kram aus den 50er und 60er Jahren. Das ist das Café String!

Die Möbel sind so bunt zusammengewürfelt wie die Besucher des Café String. Von Studenten, die sich zum Lernen treffen, Müttern (und vielen Vätern), die sich mit Freunden treffen, Künstlern, die eine Pause machen & Kreativität tanken, bis hin zu süßen Rentner-Omis und Opis, die sich in Grüppchen zur Fika verabreden. Es ist super bunt und jeder ist hier willkommen!

Auf relativ wenig Platz bietet das Café String genügend Platz für ca. 50 Personen. Der Laden ist üblicherweise voll und geschäftig: man hört die Kaffee Maschine surren und die Leute quatschen.

Die Kuchen-Theke ist üppig. Nachmittags gibt es einen Kaffee & Kuchen-Deal: Kaffee + Kuchen für 50 Kronen, umgerechnet ca. 5€ – ein super Preis. Zur Auswahl gibt es diverses Süßes Apfelkuchen mit Vanillesoße, Blaubeerkuchen, Schokotorte, Muffins … alles, was das Herz begehrt.

Sogar Mittagessen und Snacks kann man sich im Café String gönnen. Meistens gibt es beispielsweise verschiedene Salate, Wraps oder Pasteten (paj). Viele davon auch vegan!

Der Kaffee schmeckt gut und die Auswahl an Kuchen ist groß. Die Bedienung könnte freundlicher sein, aber jeder hat mal einen schlechten Tag… 🙂

Die Einrichtung erinnert an eine Mischung aus Flohmarkt & Omas Wohnzimmer. Alte Polstermöbel, coole Sofas und viel, viel Krimskrams wie zum Beispiel ganz spezielle Bilder, Magnete an der Wand und abgefahrene Deko.

Kunst im Café String in Stockholm

Kunst im Café String in Stockholm

Auf der einen Seite steht sogar ein Motorrad (ja, warum denn nicht), auf der anderen Seite Fotos von Möpsen (ich meine die Hunde).

Übrigens: wenn einem etwas aus dem Mobiliar des Café String gefällt, kann man es auch gleich kaufen. Es ist also eine Mischung aus Café und Antiquitäten-Laden.

Was es nicht alles gibt. 🙂

Eckdaten:

#Wo: Café String, Nytorgsgatan 38, 116 40 Stockholm

#Preisniveau: Fika (Kaffee+ Kuchen) für 50 SEK (ca. 5€)

#Wen findet man hier?: gemischtes Publikum Rentner, junge Familien und knutschenden Teenager-Pärchen

#In 5 Worten: gemütlich, vintage, hip, kitsch, kurios

#Wie schmeckt der Kaffee?:  man bekommt hier keine Cafe Latte Art, aber geschmacklich ist der Kaffee ok. Der Kuchen ist lecker. Das Café String lebt aber definitiv von seinem Flair und dem Publikum.

Speisekarte und Getränkekarte im Café String Stockholm
Speise- und Getränkekarte im Café String Stockholm

Mahalo Das angesagteste vegane Café in Stockholm (auch für nicht-Veganer!)

Das vegane Café Mahalo in Stockholm
Das vegane Café Mahalo in Stockholm

Mahalo (hawaiianisch für Dankbarkeit) das ist das Projekt von 4 Stockholmer Mädels, die sich 2015 dazu entschieden haben, ihre Leidenschaft, vegan, gesund & bewusst zu kochen, auch im größeren Umfang anzubieten.

Das Mahalo ist ein veganes Café, das hauptsächlich mit Bio Zutaten arbeitet und viele regionale Produkte aus der Gegend verwendet.

Veganes Café Mahalo in Stockholm
Vegan is the new black im Café Mahalo

Getreu dem Motto “Vegan in the new black” sind die Gerichte auf der Speisekarte vegan, modern konzipiert und auf nachhaltigem Geschirr angerichtet.

Besonders bekannt ist das Mahalo für sein Frühstück, das aus einer riesigen Auswahl an leckeren und gesunden Smoothie Bowls und frisch gepressten Säften besteht.

Vegane Smoothie-Bowl im Café Mahalo Stockholm

Mittags gibt es einige warme Gerichte wie zum Beispiel Burger – alles natürlich vegan! 🙂

Wir waren zum Frühstück da und haben uns zwei Smoothie-Bowls mit unterschiedlichen Toppings geholt. Einmal eine fruchtige Pfirsich-Bowl mit Granola, Granatapfel, Mango, Passionsfrucht & Kokos sowie eine Blaubeer-Avocado-Bowl mit Erdnusbutter, Granola und Früchten. Beide Bowls waren super lecker – kalt, frisch, vegan und einfach yummy!

Es gibt auch diverse Kaffee-Heißgetränke aber Achtung: die sind natürlich auch alle vegan. Das haben wir zu spät gemerkt Latte mit Hafermilch muss man mögen.. Meins war es nicht ;).

Veganes Café Mahalo in Stockholm

Der Preis für eine Bowl ist mit knapp 9 € sehr happig, aber man wird auf jeden Fall gut satt.

Der vegane Cafè-Latte liegt bei ca. 4 €, was in Stockholm ein angemessener Preis ist.

Für ein leckeres Frühstück insgesamt 13 – 14 € zu zahlen, ist auch eigentlich schon normal für eine Großstadt. Außerdem ist das Frühstück im Mahalo Balsam für’s Gewissen. Gesund, vegan und regional. Besser geht’s nicht!

Im Inneren sind die Sitzplätze auf zwei Etagen verteilt, außerdem gibt es einen schönen großen Hinterhof mit bunten Tischen. Das Interior ist modern, neu & hipp, gemütlich, farbenfroh – mir hat’s richtig gut gefallen.

Das vegane Café Mahalo Stockholm

Sowohl am Wochenende als auch unter der Woche ist hier auch so Einiges los – ein Geheimtipp ist das Mahalo leider nicht mehr. Anstehen ist hier keine Seltenheit.

Dennoch ist das Mahalo unbedingt zu empfehlen, nicht nur für Veganer!

Eine weitere Filiale von Mohalo gibt es übrigens in Vasastaden.

Eckdaten:

#Wo: Hornsgatan 61, 118 49 Stockholm und Odengatan 26, 113 51 Stockholm

# Preisniveau: reichhaltige Smoothie-Bowl für 9€, Cafè-Latte für 4€

# Wen findet man hier? überwiegend weibliches Publikum, tendenziell etwas jünger.

# Mahalo in 5 Worten: vegan, gesund, lecker, bunt, Smoothies.

# Wie schmeckt der Kaffee? Milchkaffee mit Hafermilch war nicht so lecker wenn man richtige Milch gewöhnt ist. Den Kaffee pur haben wir nicht probiert.

Speise- und Getränkekarte des Café Mahalo in Stockholm
Speise- und Getränkekarte des Café Mahalo in Stockholm

Drop Coffee der beste Kaffee in ganz Stockholm

drop coffee stockholm

Wenn ich an authentische Kaffeekultur denke, dann kommt mir sofort das Café “Drop Coffee” in den Sinn.

Mitten in Södermalm gelegen, gleich um die Ecke der Tunnelbana (U-Bahn) Station Mariatorget, ist das Drop Coffee. Es wurde 2009 gegründet und ist seitdem setzt seitdem die Messlatte für Kaffee in Stockholm.

Den preisgekrönten hauseigenen Kaffee kann man sogar weltweit bestellen! Und “preisgekrönt” ist keine Untertreibung. Drop Coffee hat schon mehrere Preise bei den World Coffee Roasting Championship abgesahnt.

Hier wird Biokaffee (größtenteils Fairtrade!) geröstet und von echten Barista-Nerds zubereitet. Der Filterkaffee wird auf einem schönen Holzbrettchen angerichtet.

Filterkaffee im Drop Coffee Stockholm

Die hauseigene Rösterei ist auch direkt um die Ecke und kann sogar besichtigt werden. Wir haben’s nicht gemacht, es steht aber definitiv noch auf unserer Bucket-List!

Im Café kann man nicht nur super leckeren Kaffee trinken, sondern auch die Bohnen für zuhause kaufen – da haben wir gleich zugeschlagen! Ich finde die Verpackung übrigens mega toll! Ich habe selten so schön verpackte Kaffeebohnen gesehen.

Drop Coffee Kaffeebohnen

Wie gesagt verkauft Drop Coffee ihre Kaffeebohnen Großhändler und Privatkunden weltweit.

Die Einrichtung ist simpel und minimalistisch, trotzdem aber gemütlich und einfach irgendwie skandinavisch.

Eckdaten:

#Wo: Wollmar Yxkullsgatan 10, 11850 Stockholm

# Preisniveau: ein Cafè-Latte kostet ca. 4 €

# Wen findet man hier? sehr gemischtes Publikum

# Drop Coffee in 5 Worten: serious coffee, authentisch, einfach, hip

# Wie schmeckt der Kaffee? yum, yum, yummy – echt gut!

Drop Coffee Stockholm von Innen


Das war’s erst mal mit meinen Top Cafés in Stockholm. Ich werde diesen Beitrag nach und nach aktualisieren und neue Favoriten hinzufügen. 🙂

Warst du schon in einem der Cafés? Oder hast du vielleicht andere Tipps für mich? Schreib mir gerne einen Kommentar, ich freue mich drauf!

Kategorien:

Willkommen auf meinem Blog! Hier teile ich meine Lieblingsrezepte und halte meine Erlebnisse in meinem neuen Zuhause – Stockholm – (und dem Rest der Welt) fest.
  1. Pingback: Södermalm entdecken - der coolste Stadtteil Stockholms (Guide) | LIV by Freddy

  2. Pingback: Södermalm entdecken - der coolste Stadtteil Stockholms (Guide) | LIV by Freddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIV by Freddy
Close Cookmode