Teilen
cookmode
Drucken
Du musst dich dafür einloggen.
Anmelden / Registrieren
Speichern
Du musst dafür eingeloggt sein
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten
Carrot Cake Bars Rezept

Nichts für Hasen – Carrot Cake Bars in 30 Minuten!

Sind hier Karotten-Kuchen-Fans unter euch? Ich möchte euch heute ein super leckeres Rezept für Carrot Cake Bars vorstellen. Sie sind super saftig, weich mit cremigem Frischkäse-Topping – perfekt zum Snacken alleine oder für Kaffee & Kuchen mit der Familie oder Freunden.

Das Rezept ist super einfach und enthält Zutaten, die jeder normalerweise zu Hause hat, neben den üblichen Backzutaten Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Öl und Zimt, brauch man Möhren, Walnüsse, Frischkäse und eine Zitrone.

109 Besucher
Carrot Cake Bars Rezept

Zutaten

Für den Teig

175g Möhren
40g Walnüsse
150g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
75g brauner Zucker
3 Eier
125 ml Sonnenblumenöl

Für das Frosting

1 Zitrone
175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
75 g Puderzucker

Anleitung

1
Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
2
Für den Teig Möhren schälen und grob raspeln. Nüsse grob hacken.
3
Mehl, Backpulver, Zimt & braunen Zucker gut vermischen. Eier und Öl zugeben und gut unterrühren. Möhren und Nüsse untermischen.
4
Teig auf ein Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min backen.
5
Kuchen abkühlen lassen und danach in Schnitten schneiden.
6
Für das Frosting: von der Zitrone 1 TL Schale fein abreiben und 1 EL Saft ausressen. Beides mit Philadelphia und Puderzucker glatt rühren.
7
Frosting auf abgekühlte Schnitten schmieren.
8
Genießen!

Willkommen auf meinem Blog! Hier teile ich meine Lieblingsrezepte und halte meine Erlebnisse in meinem neuen Zuhause – Stockholm – (und dem Rest der Welt) fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIV by Freddy
Close Cookmode