Teilen
cookmode
Drucken
Du musst dich dafür einloggen.
Anmelden / Registrieren
Speichern
Du musst dafür eingeloggt sein
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten
Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

Granola selber machen – Einfach & Lecker!

Granola ist schon eine geile Erfindung! Granola oder auch Knuspermüsli genannt sind einfach mit Honig (oder einer anderen Süße) gebackene Haferflocken, die häufig auch mit verschiedenen Nüssen & Kernen ergänzt werden. Granola eignet sich super für das Müsli, als Snack für zwischendurch oder natürlich auch als crunchy Topping für deine Desserts, Joghurt oder deine Smoothie-Bowl.

Das Granola, was man derzeit im Supermarkt kaufen kann, enthält häufig sehr viel zusätzlichen Zucker und Konservierungsstoffe und ist daher nicht so gesund, wie es eigentlich sein sollte. Dabei kann man Granola auch ganz einfach selber machen, es so kreieren, wie man es mag und selber die Süße und Inhaltsstoffe damit kontrollieren.

Ich möchte euch heute mein einfaches Granola-Rezept zeigen, das ihr nach Belieben selber abwandeln könnt. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ich mache in der Regel alle 3 Wochen neues Granola, packe dies in Weckgläser luftdicht ab und so hält sich Granola in der Regel bis zu 6 Wochen .. wenn es bis dahin noch nicht verputzt wurde. 🙂

283 Besucher



Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

Zutaten

3 Tassen Haferflocken

1 Tasse Nüsse (Walnüsse. Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln – je nachdem was gerade zuhause ist)

½ Tasse Kokosflakes

½ Kern-Mix (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne)

1 Tasse Honig (für eine vegane Ernährung einfach durch Agavendicksaft ersetzen)

½ Tasse Kokosöl (alternativ Sonnenblumenöl)

1 TL Zimt

½ TL Salz

Benötigte Utensilien

1 große Schüssel

1 großes Backblech, mit Backpapier ausgelegt

Anleitung

1

Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor.
Stelle eine große Schüssel und alle Zutaten bereit.

Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

2

Vermenge alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander. Nutze dafür entweder die Hände oder einen großen Löffel.

Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

3

Öl & Honig mischen und unter die trockenen Zutaten unterheben.
So lange verühren, bis die Zutaten alle gleichmäßig von Flüssigkeit umgeben sind.

Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

4

Verteile die Granola-Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und schiebe es auf die mittlere Schiene im Backofen.

Verteile die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und schiebe es in die Mitte des Ofens.

5

Backe das Granola je nach gewünschter Bräune ca. 20-25 Min.
Die Backzeit variiert etwas je nach Backofen. Schau am besten nach 18 Min einmal nach. Dein Granola sollte bräunlich und knusprig aber nicht angebrannt sein.

6

Lass das Granola noch auf dem Backblech abkühlen, bis es fest geworden ist.

7

Granola in wasser- und luftdichte Vorratsbehälter wie z.B. Weckgläser abfüllen. So hält sich dein selbstgemachtes Granola bis zu 6 Wochen.

Granola (Knuspermüsli) in wenigen Schritten selber machen - einfach und lecker

8

Genießen! 🙂
Dein neues selbstgemachtes Granola eignet sich hervorragend als Grundlage für viele leckere Gerichte. Lass es dir schmecken!

Hast du das Rezept ein wenig abgewandelt? Was für leckere Ideen hast du noch für ein gesundes Granola? Erzähl mir ein wenig von deinen Erfahrungen! Ich freue mich, von dir zu lesen! 🙂

Willkommen auf meinem Blog! Hier teile ich meine Lieblingsrezepte und halte meine Erlebnisse in meinem neuen Zuhause – Stockholm – (und dem Rest der Welt) fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIV by Freddy
Close Cookmode